Folgen

Wieso bleibt der Prozess im Status "Fertig zur Freigabe" und kann nicht weiter editiert werden?

Ein Prozess oder ein Objekt kann im Status "Fertig zur Freigabe" hängen bleiben und nicht weiter editiert werden.

Dies ist der Fall, wenn nach Start des Freigabe-Workflows die Berechtigungen des Verantwortlichen (mind. "Approver") herabgestuft wurden (zu "Author" oder "Viewer"). Somit bleibt der Approval-Task des Verantwortlichen bestehen und er/sie kann - wie hier im Beispiel ersichtlich - noch die Freigabe erteilen. Anschließend bleibt der Status des Prozesses jedoch unverändert in "Fertig zur Freigabe" und kann nicht mehr editiert werden. 

 

blobid0.jpg

 

Zur Lösung des Problems gibt es folgende Möglichkeiten:

1. Die Berechtigungen des Verantwortlichen wieder zum "Approver" hochstufen (über den Administrator oder gemäß intern geltendem Berechtigungsvergabeprozess). Anschließend als User mit der Berechtigung "Architekt" oder "Administrator" das Status-Dialogfenster erneut öffnen und mit OK bestätigen (ohne sonstige Änderungen vorzunehmen). Somit wird der Freigabe-Workflow beendet und der Prozess oder das Objekt freigegeben.

 

2. Ist die Freigabe noch nicht erfolgt, kann der Freigabe-Task durch einen Administrator einer anderen Person zur Freigabe zugewiesen werden, die die den Freigabe-Workflow zu Ende führt.

 

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk