Folgen

Administration: Beschränkung der Anlage/Änderung von Stammdaten

Jeder Anwender mit Berechtigung "Autor" ist normalerweise berechtigt, Stammdaten (z.B. Rollen, Systeme, Organisationseinheiten) anzulegen und zu verändern.

Wenn Stammdaten oder (einzelne Stammdaten-Typen) aber zentral verwaltet werden oder aus einem anderen System importiert werden, kann es sinnvoll sein, die Bearbeitung von Objekten und die Neuanlage durch die Mehrheit der Autoren zu verbieten.

Beispiel:

Um zu erreichen, dass nur bestehende Systeme verwendet werden können und keine neuen Systeme angelegt werden dürfen, sind folgende Einstellungen nötig:

  • Aktivieren Sie das Feature: Berechtigungen direkt am Prozess/Objekt
  • Aktivieren Sie das Feature: Berechtigungen für Facetten
  • Erzeugen Sie eine neue Berechtigungsstufe im Administrator-Bereich -> "Berechtigungsstufen":
    • ordne Sie diesem nur die Berechtigungen "Element öffnen" und "Element anzeigen" zu
  • Navigieren Sie im Administrator-Bereich in den Bereich "Facetten":

mceclip0.png

  • Markieren Sie aus der Liste der Facetten den Eintrag "ITArchitecture" und wählen Sie anschließend oben im Menü "Berechtigungen -> "Berechtigungen ändern" aus dem Dropdown-Menü
  • Folgender Dialog wird nun angezeigt:

mceclip1.png

  1. Setzen Sie die Auswahl für "Berechtigungen erben" auf "Von default Berechtigungen ausgehen"
  2. Wählen Sie unter "Berechtigungen anderer Benutzer" die zuvor angelegte Berechtigungsstufe, um damit allen anderen Benutzern die Bearbeitungsmöglichkeit zu entziehen
  3. Erzeugen Sie in der unten angezeigten Liste eine neue Berechtigung mit beliebigem Namen
  4. Fügen Sie rechts im Dialog die Benutzer hinzu, die weiterhin Bearbeitungsrechte besitzen sollen. Es ist ebenso möglich, Benutzergruppen auszuwählen.
  5. Schließen Sie den Dialog mit "OK". Die Anwendung der neuen Berechtigungsstufe auf alle Anwender kann je nach Datenbank-Größe einige Minuten dauern.

Es ist jederzeit möglich, weitere Benutzer/Benutzergruppen zu dieser Berechtigungsstufe hinzuzufügen.

Sie können diese Schritte für jede Facette wiederholen, die ebenso restriktiv behandelt werden soll.

 

Nach erfolgreicher Anwendung der Berechtigungsstufe haben Anwender, die nicht explizit zugeordnet wurden, nicht mehr die Möglichkeit Objekte anzulegen (der Button "Neu" ist nicht mehr aktiv):

mceclip2.png

Außerdem können auch bei der Bearbeitung eines Prozesses nur noch Applikationen ausgewählt werden.

 

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk